Datenschutzerklärung

 

Schwarz Financial Communication informiert Nutzer von schwarzfinancial.com darüber, welche personenbezogenen Daten beim Besuch der Website erhoben werden, zu welchem Zweck und was mit den Daten passiert.

Grundsätze zum Datenschutz
  1. Schwarz Financial Communication bemüht sich, seinen Nutzern so viele Dienste wie möglich zur freien und anonymen Benutzung zur Verfügung zu stellen.
  2. Personenbezogene Daten werden unter Einhaltung des aktuellen deutschen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und der Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union sowie einer durch den Nutzer erteilten Einwilligung erhoben und verarbeitet. Die Daten werden von Schwarz Financial Communication nur dann genutzt, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder der Nutzer in die Datenerhebung eingewilligt hat. Ohne ausdrückliches Einverständnis durch den Nutzer werden personenbezogene Daten nicht an Dritte weitergegeben, außer gesetzliche Regelungen sehen eine Weitergabe zwingend vor.
  3. Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Einschränkung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.
Welche Daten werden erhoben

Schwarz Financial Communication erhebt und speichert zwei Arten von Daten, wenn der Nutzer schwarzfinancial.com besucht:
  1. Völlig anonym sind die technischen Informationen des Besuches durch den Nutzer, die von den Serversystemen und dem User-Browser übermittelt werden. Das sind technische Daten über den Browser, der IP-Adresse, der Zeit des Besuches sowie Informationen zu den von besuchten und aufgerufenen Seiten. Diese Daten können einer Person nicht zugeordnet werden, eine Zusammenführung mit anderen möglicherweise personenbezogenen Daten findet nicht statt. Die Speicherung dieser technischen Daten ist allgemein üblich und dient ausschließlich der Sicherstellung und Optimierung des Serverbetriebes sowie zur Erstellung von Zugriffsstatistiken.
  2. Wird für bestimmte Serviceleistungen und Dienste nach persönlichen Daten gefragt, so sind beispielsweise je nach Serviceleistung und Dienst Vorname, Name, Postanschrift, Email, Telefon anzugeben. Je nach Serviceleistung und Dienst ist nicht immer die Angabe aller Daten zwingend.
Fragen zum Datenschutz

Bei Fragen zum Datenschutz kann Schwarz Financial Communication unter folgender E-Mail-Adresse erreicht werden: kontakt@schwarzfinancial.com.